Vorsorge-Immo

Ihre Geld "arbeitet" für Sie und führt schließlich zu Ihrer Immobilienpension.

Grundbuch statt Sparbuch, Immobilieninvestment, Vorsorgewohnung, Betongold, Anlegerwohnung

   …   sind bekannte Schlagworte zu unserem Thema auf dieser Seite.

Ganz gleich welchen Ausdruck Sie verwenden, gemeint ist damit, dass Geld in Immobilien investiert wird, mit dem Ziel sein Vermögen zu sichern und zu vermehren.

Die Möglichkeiten Immobilien als Geldanlage anzuschaffen sind sehr umfassend, wobei viele spekulative Ansätze nur von Fachleuten verfolgt werden sollten. Ich bringe Ihnen Klarheit in diesem Themenbereich! Während ich in der persönlichen Beratung gerne auf all diese Möglichkeiten eingehe beschränke ich mich auf dieser Seite auf das Modell „Vorsorgewohnung“.

Nachfolgend beantworte ich hier ein paar der wichtigsten Fragen und freue mich, wenn ich Sie in einem unverbindlichen persönlichen Beratungs-Gespräch auf dem Weg zu Ihrem Immobilieninvestment begleiten darf.

Wie funktioniert das Investmentmodell „Vorsorgewohnung“?

Sie kaufen eine Wohnung, die Sie dann vermieten. Durch die Wertsteigerung der Immobilie und den Mietertrag wird Vermögen auf sichere Weise aufgebaut.

Was muss ich vor dem Kauf einer Vorsorgewohnung wissen?

Der Kauf einer Vorsorgewohnung stellt ein langfristiges Investment dar und es muss ein Zeitrahmen von 17 – 20 Jahren Behaltedauer einkalkuliert werden, dass die Rechnung funktioniert. Das ist aber normalerweise deshalb kein Problem, weil ja laufend ein Ertrag erwirtschaftet wird.

Wie groß ist mein Aufwand, so eine Wohnung zu vermieten?

Der Aufwand kann sich sehr unterschiedlich gestalten. Auf Wunsch bieten alle professionellen Anbieter von Vorsorgewohnungsprojekten Subverwaltungsdienstleistung an, dass Sie damit gar nicht zu tun haben. Der Verwaltungsaufwand ist in den Renditeberechnungen bereits berücksichtigt.

Was, wenn die Wohnung nicht vermietet ist?

Der Vermietungsgrad liegt bei den richtig konzipierten Projekten über 90%. Ein kleiner Leerstehungsanteil ist fast immer mitkalkuliert, weshalb das Investment bei gutem Verlauf besser performt als die Berechnung.

Wo gibt es derzeit die interessantensten Vorsorgewohnungs- Projekte?

Gute Vorsorgeprojekte sind meist schnell ausverkauft. Als unabhängiger Vorsorgewohnungsberater arbeite ich mit mehreren Bauträgern zusammen. Mit meinen Kunden gemeinsam entwickle ich ein Anlegerprofil, welche Bedingungen das gewünschte Objekt erfüllen soll und mache Ihnen dann ein Angebot, wenn eine passende Immobilie auf den Markt kommt.

Um über Aktuelles Projekte und Entwicklungen laufend informiert zu sein melden Sie sich, über das untenstehende Formular, zu meinem diesbezüglichen Newsletter an und/oder vereinbaren Sie mit mir Ihren persönlichen Beratungstermin.

Ihr Andreas Theiner   +43 699 1010 4906

Ihre Adresse ist bei uns 100% sicher und wird von uns keinesfalls weitergegeben. Wenn Sie später keine weiteren Nachrichten bekommen wollen, können Sie Sich jederzeit aus der Liste austragen lassen.